Skip to main content

Dreame R20 - Test & Erfahrungen 2024

Unsere Bewertung
Kundenbewertungen

Vorteile:

  • exzellente Saugergebnisse
  • blaue Bodenbeleuchtung
  • Knickfunktion
  • automatische Saugstärkenanpassung
  • verschiedene Bodenbürsten
  • hygienischer Staubbehälter
  • Wechselakku möglich
  • umfangreiches Zubehörpaket
  • fünfstufige Filterung
  • lange Akkulaufzeit

Nachteile:

  • keine Freistehfunktion
Preisvergleich
349,00 €
inkl. 19% MwSt.
Unsere Bewertung
Hier sehen Sie auf einen Blick, wie sich der Staubsauger in unserem strengen Testverfahren geschlagen hat. Die Gesamtnote setzt sich, wie die Balken veranschaulichen, aus vier einzelnen Kategorien zusammen. Die detaillierte Bewertung inklusive aller Unterkategorien finden Sie am Ende des Testberichtes.

Bewertung

96.39 %

"HERVORRAGEND"

Handhabung
97.6%
Reinigung Hartböden
98.2%
Reinigung Teppiche
91.9%
Benutzerfreundlichkeit
97.6%
Details zur Bewertung

Der Dreame R20 ist ein Akkusauger, der nicht nur mit seiner starken Saugleistung, sondern auch mit seinen zahlreichen Funktionen wie der blauen Bodenbeleuchtung überzeugen möchte. Mit kabelloser Freiheit und einem kompakten Design verspricht er eine mühelose Reinigung von Hartböden und Teppichen. In diesem Testbericht werden wir uns eingehend mit dem Dreame R20 beschäftigen und seine Leistung, Handhabung und verschiedenen Funktionen unter die Lupe nehmen.

Staubsauger-Typ

Der Dreame R20 ist ein Akkusauger, der sich sowohl als Boden- wie auch als Handstaubsauger nutzen lässt.

Für Haare geeignet

Der Dreame Staubsauger beseitigt Haare zuverlässig. Vor allem die Hartbodenbürste überzeugt – daran verheddert sich wirklich gar nichts!

Automatische Saugkraftanpassung

Im Auto-Modus passt der R20 seine Saugkraft eigenständig an die Bodenverschmutzung an. Es gibt aber auch einen Max-Modus.

Akkulaufzeit

Mit 59 Minuten im Auto-Modus und 13 Minuten im Max-Modus hat der R20 eine unglaublich starke Akkuleistung.

Bürsten und Düsen

Die richtige Bürste für jeden Zweck: Das Zubehörpaket des R20 ist unglaublich vielfältig.

Besondere Merkmale

Der Dreame kann mit besonderen Features punkten: Dazu zählen die blaue Bürstenbeleuchtung und die intelligente Sensortechnologie.

Feststellbare Powertaste

Bei diesem Akkusauger habt ihr die Wahl, ob die Powertaste permanent festgestellt sein soll oder nicht.

Filter

Der R20 arbeitet mit einem fünfstufigen Filtersystem und kommt auf eine Filterleistung von 99,95%.

Ohne Schmutzbeutel

Der Akkustaubsauger von Dreame kommt ohne Schmutzbeutel aus. Sein hygienisch entleerbarer Schmutzbehälter fasst 600 ml.

Lieferumfang

Im Lieferumfang befinden sich neben dem Akkusauger selbst auch verschiedene Zubehörteile. Dazu gehören mehrere Aufsätze für unterschiedliche Reinigungsaufgaben, wie zum Beispiel eine motorisierte Universaldüse und eine spezielle Bürste für Hartböden. Der Lieferumfang ist insgesamt umfangreich und bietet alles, was man für eine gründliche Reinigung benötigt.

Großzügiges Set: Der Lieferumfang lässt keine Wünsche offen.

Der Lieferumfang setzt sich folgendermaßen zusammen:

  • Hauptgerät
  • Saugrohr
  • Knickelement
  • Station mit Netzteil
  • Universalbürste
  • Hartbodenbürste
  • Fugendüse
  • Mini-Power-Bürste
  • 2-in-1-Kombidüse
  • Bedienungsanleitung

Durch die vielen verschiedenen Düsen und Bürsten ist das Einsatzgebiet unglaublich breit gefächert.

Blaues Licht macht selbst feinsten Staub sichtbar!
Dreame R20
96.39 %

Wer mit dem Dreame R20 saugt, übersieht kein Staubkorn. Dafür sorgt die blaue Bodenbeleuchtung an der Universaldüse. Darüber hinaus, hat der Akkusauger aber noch viel mehr zu bieten!

Vorteile

  • exzellente Saugergebnisse
  • blaue Bodenbeleuchtung
  • Knickfunktion
  • automatische Saugstärkenanpassung
  • verschiedene Bodenbürsten
  • hygienischer Staubbehälter
  • Wechselakku möglich
  • umfangreiches Zubehörpaket
  • fünfstufige Filterung
  • lange Akkulaufzeit

Nachteile

  • keine Freistehfunktion
Mehr Details »

Preisverteilung unter den Staubsaugern

So sehr wie sich die einzelnen Staubsauger in unseren Tests unterscheiden, so sehr unterscheiden sich auch ihre Preise. Unsere Grafik zeigt auf einen Blick, wie viele der von uns getesteten Geräte in die einzelnen Preisklassen fallen.

Dreame überzeugt beim R20 mit einem vernünftigen und absolut gerechtfertigten Preis.

Handhabung

Der Dreame R20 überzeugt durch seine leichte und handliche Bauweise. Das ergonomische Design ermöglicht eine komfortable Handhabung, auch bei längeren Reinigungssessions. Dank des kabellosen Betriebs ist man flexibel und kann mühelos in allen Räumen arbeiten, ohne sich um Steckdosen oder Kabel kümmern zu müssen. Die Bedienelemente sind intuitiv platziert und leicht erreichbar, was die Handhabung zusätzlich erleichtert.

Die Powertaste ist feststellbar und muss so nicht permanent gehalten werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, diese Feststellung zu deaktivieren.

Mit ihrem innovativen blauen Licht zur besseren Schmutzerkennung ist die mitgelieferte Universalbodenbürste ein echtes Highlight. Die spezielle Bürste für Hartböden ist sanft zu empfindlichen Oberflächen wie beispielsweise Parkett und sorgt dennoch für eine gründliche Reinigung.

Die 2-in-1-Funktion erweist sich als äußerst praktisch. Indem das Saugrohr abgenommen wird, verwandelt sich das Gerät in einen kleinen Handstaubsauger, der ideal ist, um schwer erreichbare Stellen oder Autositze zu reinigen. Diese vielseitige Nutzungsmöglichkeit stellt definitiv einen großen Pluspunkt dar.

Die Ladestation dient nicht nur dazu, das Gerät selbst zu parken, sondern bietet auch Platz für die zusätzlichen Bürsten. Dadurch wird für Ordnung gesorgt und alles bleibt griffbereit.

Leider verfügt der Akkusauger nicht über eine Freistehfunktion, daher muss er entweder in der Station abgestellt, gegen eine Wand oder ein Möbelstück gelehnt oder auf den Boden gelegt werden.

Saugen in engen Schlitzen

Die Fugendüse ist eine praktische Ergänzung für gezielte und präzise Reinigungsarbeiten. Mit ihrer schlanken und langen Form ermöglicht sie das einfache Erreichen von schwer zugänglichen Stellen, wie beispielsweise schmale Ritzen, Ecken oder Zwischenräume. Ob es um die Reinigung von Sofa-Falten, Autositzen oder Heizkörpern geht, die Fugendüse leistet hier hervorragende Arbeit.

Ein besonders Highlight ist, dass auch die Fugendüse Borsten hat und sie sich sogar verlängern lässt. Außerdem ist die Verlängerung flexibel gestaltet.

Saugen unter Möbeln

Die Knickfunktion des Dreame R20 ist eine äußerst praktische Eigenschaft, die die Reinigung unter Möbeln und anderen schwer zugänglichen Stellen deutlich erleichtert. Durch das flexible Gelenk kann das Saugrohr problemlos abgeknickt werden. Dadurch wird das Saugen unter niedrigen Möbeln wie Sofas, Betten oder Schränken zu einem mühelosen Vorgang.

Das Knickgelenk ermöglicht eine unkomplizierte Reinigung unter Möbeln.

Kantenreinigung

Egal ob Universal- oder Hartbodenbürste, egal ob seitlich oder frontal: Die Säuberungsleistung entlang von Kanten hat uns beim Dreame R20 absolut zufrieden gestellt.

Polsterreinigung

Die Polsterreinigung mit dem R20 gestaltet sich äußerst effizient und einfach. Dank des mitgelieferten Aufsatzes für Polster und Textilien können Sofas, Sessel, Autositze und andere Polstermöbel gründlich von Staub, Krümeln und Tierhaaren befreit werden. Die starke Saugleistung des Akkusaugers ermöglicht es, selbst tiefsitzenden Schmutz effektiv zu entfernen. Die motorisierte Bürstenrolle arbeitet sanft und dennoch gründlich, um empfindliche Polstermaterialien schonend zu reinigen.

Insgesamt überzeugt der Dreame R20 durch seine komfortable und intuitive Handhabung, die ein angenehmes Reinigungserlebnis ermöglicht.

Saugleistung Hartböden

Im folgenden Test widmen wir uns der Saugleistung des Dreame R20 auf Hartboden, um herauszufinden, wie effektiv dieser Akkusauger mit seinen vielseitigen Funktionen und dem motorisierten Bürstenkopf die Herausforderungen meistert.

All unsere Tests fanden in einem 2 m² abgegrenzten Bereich statt und dauerten exakt eine Minute.

Kaffeebohnen, Leinsamen, Sand

Nun begegnet der Staubsauger einem der wohl schmutzigsten Böden, die er in seinem ganzen Leben sehen wird. Denn auf unserer Testfläche verteilen wir insgesamt 100 g Kaffeebohnen, Leinsamen und feinen Sand.

Fazit: Wir haben den Saugtest mit beiden Bodenbürsten durchgeführt. Auch die Universalbürste war hier stark, die spezielle Hartbodenbürste war aber nochmal einen Ticken besser. So wurde schlussendlich ein sehr gutes Ergebnis von 98% erreicht.

Der R20 konnte 98% der Verschmutzung aufsaugen.

Haare & Tierhaare

Bei vielen Geräten verheddern sich Haare in den Bürsten, aus denen sie später mühselig entfernt werden müssen. Wir haben getestet, wie das beim Dreame R20 ist. Außerdem darf er uns zeigen, ob er auch mit Tierhaaren zurecht kommt.

Fazit: Egal ob Universal- oder Hartbodenbürste, beide Düsen befreien unsere Testfläche einwandfrei von den Haaren. Begeistern konnte uns dennoch vor allem die Hartbodenbürste. Es haben sich tatsächlich überhaupt keine Haare an der Bürstenrolle verheddert – kleiner könnte der Reinigungsaufwand nicht sein.

An der Walze der Universalbürste bleiben zwar gerne mal ein paar Härchen hängen – aber auch hier absolut überschaubar. Bei anderen Staubsaugern haben wir das schon viel extremer erlebt.

Hervorragend: An der Walze der Hartbodenbürste sind überhaupt keine Haare hängen geblieben.

Auf Hartböden wie Fliesen, Laminat oder Parkett zeigt der R20 Staubsauger eine beeindruckende Saugleistung. Selbst feiner Staub und Krümel werden zuverlässig aufgenommen, und auch größere Schmutzpartikel bereiten dem Sauger keine Probleme. Die motorisierten Bodendüsen sorgen für eine effektive Reinigung und entfernen Schmutz gründlich, ohne Rückstände zu hinterlassen.

Es steht auf jeden Fall fest, dass die spezielle weiche Hartbodenbürste empfindliche Böden wie Parkett schonender reinigt und auf Hartboden erreichen wir damit tatsächlich auch noch bessere Ergebnisse als mit der Universalbürste. Wer keine Teppiche hat, ist mit dieser Bürste besser beraten.

Der Dreame R20 ist ein Garant für perfekt gesaugte Hartböden!

Saugleistung Teppiche

In den nachfolgenden Tests liegt der Fokus auf der Saugleistung des Dreame auf Teppichen, um zu ermitteln, wie kraftvoll dieser Akkusauger mit seiner motorisierten Bodendüse und anpassbaren Saugstufen selbst mit tiefsitzendem Schmutz und Tierhaaren auf Teppichböden umgeht.

Florloser Teppich

Ein Teppich für den Eingangsbereich muss besonders robust und pflegeleicht sein. Im Rahmen unserer Versuchsreihe haben wir uns hier für einen reinen Sisalteppich mit 1.900 g/qm entschieden.

Kaffeebohnen, Leinsamen, Sand

Auch den florlosen Teppich verschmutzen wir wieder mit Kaffeebohnen, Leinsamen und Sand, insgesamt 100 g. Eine echte Herausforderung.

Fazit: Durch die Borsten an der rotierenden Bürstenrolle kann der Dreame R20 den Teppich intensiv bearbeiten. Ihm gelingt so ein starkes Ergebnis von 89,7 Prozent.

Mit seiner Universalbürste konnte der Dreame in einer Minute 89,7% des Schmutzes vom Teppich holen.

Kurzflorteppich

Um die Saugleistung auf Kurzflorteppich zu testen, haben wir einen Teppich aus 100 % Polypropylen, mit einer Florhöhe von ca. 9 mm und einem Florgewicht von ca. 2000 g/m² verwendet.

Kaffeebohnen, Leinsamen, Sand

Unser übliches Gemisch aus Kaffeebohnen, Leinsamen und Sand bedeckt den Kurzflorteppich. Für den Staubsauger gilt es nun zu zeigen, ob er den 100 g Schmutz gewachsen ist.

Fazit: Gerade bei den Teppichtests ist die starke Saugleistung des Dreame R20 zu spüren. Wir merken, wie sich der Akkusauger mit voller Kraft in den Teppich einarbeitet. Das zeigen dann natürlich auch die abschließenden Saugergebnisse. Hier auf dem Kurzflorteppich hat es für eine sehr starke Leistung von 94,7 Prozent gereicht.

94,7% in einer Minute: Der R20 zeigt eindrücklich was er kann.

Hochflorteppich

Für den Hochflorteppich-Test haben wir uns für eine besonders dichte Variante entschieden. Genauer gesagt handelt es sich um einen Teppich aus 100% Polyester mit einer Florhöhe von 18 mm und einem Gewicht von 1.500 g/qm².

Kaffeebohnen, Leinsamen, Sand

Hochflorteppiche sind für Staubsauger immer eine besondere Herausforderung. Wir haben daher auch darauf insgesamt 100 g Kaffeebohnen, Leinsamen und Sand verstreut.

Fazit: Obwohl unser dichter Hochflorteppich alles andere als leicht zu reinigen ist, ist dem R20 hier wieder eine beeindruckende Performance gelungen. Er konnte tatsächlich 91,2 Prozent der Verschmutzung entfernen.

Der Dreame konnte 91,2% der verteilten Schmutzmenge aufsaugen.

Auch auf Teppichen kann der Dreame R20 punkten. Die motorisierte Universalbürste ist in der Lage, tief sitzenden Schmutz und Tierhaare effizient zu entfernen. Die Saugkraft lässt sich bei Bedarf anpassen, sodass sowohl kurze als auch lange Teppiche optimal gereinigt werden können. Der Übergang von Hartböden zu Teppichen erfolgt reibungslos.

Laufzeit & Ladezeit

Die Akkulaufzeit des Dreame Staubsauger ist beeindruckend. Mit einer vollen Ladung kann der Sauger bis zu 59 Minuten lang betrieben werden, was für eine gründliche Reinigung mehrerer Räume ausreicht. Im maximalen Saugmodus verkürzt sich die Zeit auf 13 Minuten.

Die Ladezeit beträgt rund 3 Stunden, was im Vergleich zu anderen Akkusaugern als durchschnittlich angesehen werden kann.

Da der Akku einfach entnommen werden kann, wäre es sogar möglich, mit einem zweiten, also einem Wechsel-Akku zu arbeiten und die Laufzeit so sogar zu verdoppeln.

Der Dreame R20 überzeugt mit einer starken Akkuleistung.

Features

Der Dreame R20 bietet einige nützliche Features, die die Reinigung erleichtern.

Bürstenbeleuchtung

Die Bürstenbeleuchtung des Dreame R20 ist eine äußerst praktische und hilfreiche Funktion. Dank dieser integrierten LED-Beleuchtung an der Universalbodendüse werden dunkle Ecken und schlecht beleuchtete Bereiche während der Reinigung optimal ausgeleuchtet. Dadurch entgeht dem Sauger kein Staubkorn, und man kann auch unter Möbeln und in schwer zugänglichen Bereichen gründlich reinigen.

Die Bürstenbeleuchtung – die wir in anderer Form auch schon vom V15 von Dyson kennen – verbessert die Sichtbarkeit und trägt zu einem makellosen Reinigungsergebnis bei, sodass man sicher sein kann, dass keine Schmutzpartikel übersehen werden. Diese innovative Eigenschaft macht den Dreame R20 zu einem äußerst effektiven und zuverlässigen Helfer im Haushalt.

Wir möchten die Bürstenbeleuchtung nicht mehr missen. So übersehen wir garantiert kein einzelnes Staubkorn.

Automatische Saugstärkenanpassung

Dieser innovative Akkusauger erkennt Schmutz auf Mikron-Ebene und passt die Saugleistung im entsprechenden Modus automatisch daran an, um eine optimale Reinigung auf jedem Bodenbelag zu gewährleisten. Das LED-Panel zeigt den Reinigungsstatus in Echtzeit an.

Bekannt ist uns diese Technologie auch schon von Tineco Akkusaugern – gut, dass diese Technik nun auch bei Dreame Einzug gehalten hat.

Display

Das Display ist ein praktisches und benutzerfreundliches Element, das dem Nutzer wichtige Informationen während der Reinigung liefert. Es handelt sich um ein LED-Panel, auf dem verschiedene Statusanzeigen und Symbole angezeigt werden. Zum einen zeigt das Display den aktuellen Batteriestand an, sodass man jederzeit über die verbleibende Akkulaufzeit informiert ist. Zum anderen ermöglicht es die Anpassung der Saugstärke je nach Bedarf. Die intuitive Bedienung des Displays erleichtert die Handhabung des Dreame R20.

Im Display sind die Tasten für den Moduswechsel und die Feststellung der Power-Taste integriert.

Vor allem die blaue Bürstenbeleuchtung ist ein echtes Upgrade.

Staubbehälter & Filter

Der Staubbehälter des Dreame R20 hat ein Fassungsvermögen von etwa 0,6 Litern, was für den normalen Haushaltsgebrauch absolut ausreichend ist. Die Entleerung erfolgt unkompliziert und hygienisch, ohne dass man mit dem Schmutz in Berührung kommt.

Die HEPA-Filter halten auch feinste Partikel zuverlässig zurück und sorgen für eine saubere Abluft. Der Staubsauger arbeitet mit einem fünfstufigen Filtersystem und kommt den Herstellerangaben zufolge so auf eine Filterleistung von 99,95%. Das Filtersystem setzt sich dabei aus verschiedenen waschbaren und einzlen austauschebaren Komponenten zusammen.

Die unkomplizierte Staubbehälterentleerung und die hohe Filterleistung sprechen für den Dreame Akkusauger.

FAQ

Ja, der Dreame R20 ist für Allergiker geeignet. Er ist mit hochwertigen HEPA-Filtern ausgestattet, die allergieauslösende Partikel zuverlässig aus der Abluft filtern und somit für eine saubere und allergenfreie Umgebung sorgen.

Ja, die Saugleistung kann je nach Bedarf angepasst werden, um Energie zu sparen oder eine höhere Saugkraft zu erzielen. Im Auto-Modus passt der Akkusauger seine Saugleistung selbstständig an den Verschmutzungsgrad an.

Ja, der Akkusauger von Dreame eignet sich hervorragend für die Reinigung von Tierhaaren. Dank seiner starken Saugleistung und der motorisierten Bodendüse werden Tierhaare effizient von Teppichen und Polstermöbeln aufgenommen.

Ja, die blaue Beleuchtung der Universalbürste sorgt dafür, dass selbst feinster Schmutz auf dem Boden hervorragend zu erkennen ist. So wird sichergestellt, dass kein einzelnes Staubkorn übersehen wird.

Fazit

Das Fazit zum Dreame R20 fällt äußerst positiv aus. Dieser Akkusauger überzeugt mit einer beeindruckenden Saugleistung auf Hartböden und Teppichen gleichermaßen. Die automatische Leistungsanpassung, intelligente Sensortechnologie und die Bürstenbeleuchtung machen die Reinigung effizient und stressfrei.

Die vielseitigen Bodendüsen, die Fugendüse und die Polsterreinigungsfunktion ermöglichen eine umfassende Reinigung im gesamten Haushalt. Die ergonomische Handhabung, die lange Akkulaufzeit und die praktischen Features wie das LED-Display runden das Gesamtpaket des Dreame Akkusaugers ab.

Für Allergiker ist der Sauger dank der HEPA-Filter besonders geeignet. Insgesamt ist der Dreame R20 eine ausgezeichnete Wahl für jeden Haushalt, der einen leistungsstarken, vielseitigen und intelligenten Akkusauger sucht.

Bewertung

Hier können Sie sich genauer ansehen, wie es zur Gesamtbewertung des Staubsaugers gekommen ist. Im Großen und Ganzen setzt sich die Note aus den Überkategorien Handhabung, Reinigung Hartböden, Reinigung Teppiche und Benutzerfreundlichkeit zusammen. Dabei haben wir aber alle Bereiche und auch die einzelnen Faktoren je nach ihrer Bedeutung unterschiedlich stark gewichtet.

Kriterium Gewichtung Bewertung
Handhabung 30 % 97,6 %
Allgemein 40 % 97 %
Saugen in engen Schlitzen 20 % 100 %
Saugen unter Möbeln 20 % 99 %
Funktionen 20 % 95 %
Reinigung Hartböden 35 % 98,2 %
Reinigungsleistung 60 % 98 %
Reinigung Haare 20 % 99 %
Ecken & Kanten 20 % 98 %
Reinigung Teppiche 25 % 91,9 %
Florloser Teppich 35 % 89,7 %
Kurzflorteppich 35 % 94,7 %
Hochflorteppich 30 % 91,2 %
Benutzerfreundlichkeit 10 % 97,6 %
Verarbeitung 25 % 99 %
Lieferumfang 25 % 99 %
Laufzeit & Ladezeit 20 % 95 %
Lautstärke 10 % 95 %
Staubbehälter & Filter 20 % 98 %
Gesamtbewertung 96.39 %

Produktdaten

Beschreibung Wert
Marke Dreame
Typ Akku-Staubsauger
Anzahl Saugstufen 2
Automatische Saugstärkenanpassung
Leistung 570 W
Staubbehältervolumen 600 ml
Feinstaubfilter (z.B. HEPA)
Beutellos
Staubbeutel
Optionaler Wechselakku
Wechselakku inkludiert
Auch als Handstaubsauger nutzbar
Freihstehfunktion
Bürstenbeleuchtung
Feststellbare Powertaste
Knick-Funktion
Display
Höhenverstellbar
Station mit Ladefunktion
Saugdauer Min-Modus 59 min
Saugdauer Max-Modus 13 min
Ladezeit bei leerem Akku 3 h 05 min
Akku 3000 mAh
Erscheinungsdatum 2023
Maße 25,6 x 21,5 x 129,4 cm
Gewicht 2,75 kg
Zubehör
  • Saugrohr
  • Station mit Netzteil
  • Multiflächen-Bodenbürste
  • Weiche Walzenbürste
  • Motorisierte Mini-Bürste
  • Biegsame Fugenbürste
  • 2-in-1 Staubbürste
  • Flexibler Adapter (Knickgelenk)
  • Bedienungsanleitung
  • Kundenerfahrungen

    3 Kommentare

    Marco
    vor 1 Monat

    Ich habe den R20 seit einigen Tagen und ich bin mehr als begeistert. Sehr gute Saugleistung, umfangreiches Zubehör, Licht an der Bürste, Feststellfunktion, es macht richtig Spaß zu saugen.


    Moritz
    vor 7 Monaten

    Hallo Zusammen,

    wie sieht es mit Blättern/Laub aus? (z.B Hausflur) Bekommt der R20 das ebenfalls hin?

    testen-mit-kopf.de
    vor 7 Monaten

    Hallo Moritz,
    Blätter sind für den R20 kein Problem.
    lg Daniela


    Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner